11. April: Was sind heute die Feiertage? Veranstaltungen,Namenstag und Geburtstage am 11. April

Fr, 08. April 2016

Feiertage 11. April

Internationaler Tag zur Befreiung von NS-Häftlingen
Konzentrationslager

Jedes Jahr am 11. April finden verschiedene Gedenkveranstaltungen auf der ganzen Welt statt.
Aktionen, die dem Tag der Befreiung der Gefangenen von den Faschisten gewidmet sind
Konzentrationslager. Ehemalige Gefangene organisieren Versammlungen, gedenken der Toten und
auch Blumen an den Gräbern der Opfer in den Händen von
die Faschisten Eine zeitliche Veranstaltung für den internationalen Aufstand
Häftlinge von Buchenwald, die am 11. April 1945 stattfanden.
Der unwiderstehliche Wille der Freiheit hat seine Aufgabe erfüllt – ein Gefangener war erfolgreich
brechen frei Es scheint uns, dass das alles zu lang war. Aber die, die
Überlebte diesen Horror mit meinen eigenen Augen, kann ich nie vergessen
er und egal wie viele Jahre vergangen sind. Insgesamt im faschistischen Deutschland und
es waren mehr als fünfzehntausend Länder von ihr besetzt
Konzentrationslager. Gefangene, deren Lebensspanne von abwich
Ein Monat bis zwei Jahre brachte den “Besitzern” einen enormen Gewinn.
In allen Jahren des Zweiten Weltkrieges mehr als 18 Millionen Zivilisten
(ungefähr 6 Millionen von ihnen sind Bürger der Sowjetunion) gingen durch
Todeslager. Überlebende können nur beneiden – für ihre
Mut, Geduld, Lebenslust und Freiheit. Dort ist das wahr
ein Beispiel für die derzeit wachsende Generation!

Juan Santamaría-Tag

Juan Santamaría-Tag — исторический праздник в Коста-Рике,
gewidmet militärischen Ereignissen im Jahr 1856 gegen den Amerikaner
Filibuster. Seine Feier findet hauptsächlich im Training statt.
Institutionen (Hochschulen, Schulen) und wird feierlich unterstützt
Aktivitäten mit der Einführung der Flagge und dem Singen der Nationalhymne.
Schüler sind eingeladen, eine heroische Leistung zu inszenieren.
Juan, als er mit einer brennenden Fackel durch die Menge zu schlich
das Gebäude der Brandstiftung und die Brandstiftung, und später starb er selbst mit der Ehre und
wert.

11. April im nationalen Kalender

Rinde

Der 11. April in Russland verehrte den beliebtesten Baum der Menschen – die Birke.
Schlanke “weißhaarige Schönheit” personifizierte Quelle
Gesundheit, Leben, Licht und Wärme. Unsere Vorfahren hatten diesen Baum
verbunden viele Willen und Überzeugungen. Zum Beispiel zu
ein kaltes Kind heilen, die Eltern schlugen ihn leicht
zurück Birkenzweige. Charme für das Haus wurde als stecken betrachtet
auf dem Dach eines Birkenzweiges. Und stellen Sie sich ein russisches Bad ohne gutes vor,
Birke Besen umgeben und war völlig unmöglich. In der Orthodoxie
Die Haltung gegenüber der Birke war besonders ehrfürchtig, weil
Unter einer Birke versteckte sich die Muttergottes mit ihrem Sohn
Jesus Christus In der Regel besuchten die Leute am 11. April oft
Birkenhainen, wo sie den Bäumen zuhörten, wurden gefüttert
Kraft und Energie. Sie überprüften auch, ob der Tropfen begann.
Birkensaft in Russland erntete fast jede Familie. Seine
als Vitamin und Immunstimulanzien verwendet.

Historische Ereignisse vom 11. April

11 апреля 1857 год — Императором Александром
Der zweite wurde vom nationalen Emblem des Doppeladlers gebilligt
Wappen in Russland tauchten im Mittelalter auf. So im Jahr 1497 ein Ziel in
als Staatssiegel in Russland wurde ein Doppeladler eingeführt,
und er prägte zusammen mit dem Bild des Hl. Georg –
Patron der Kiewer Fürsten. Und aus dem nächsten Jahrhundert der Doppeladler
wurde das einzige und Hauptsymbol des russischen Wappens. Mit der Passage
Das Emblem wurde im Laufe der Zeit verbessert, es wurden neue hinzugefügt
Attribute Jeder Herrscher war bereit, zur Symbolik beizutragen
Wappen Diese Modifikationen traten besonders während der Regierungszeit auf.
Iwan der Schreckliche, Michail Fedorovich, Peter der Große, Paul der Erste,
Alexander und Nikolaus der Erste. Die gravierendste Reform
Die Verstärkung des Wappens erfolgte unter Alexander II. Durch sein Dekret
Um an staatlichen Emblemen zu arbeiten, wurde ein Special geschaffen
eine Abteilung, die später ein ganzes System von Russisch geschaffen hat
Wappen Am 11. April 1857 entschied Alexander der Zweite und stimmte zu
Das neue Emblem des Doppeladlers. Dieses Dekret bestand (ohne besondere
Änderungen) bis 1917. 11 апреля 1919 год
Gründung der Internationalen Arbeitsorganisation
Förderung der sozialen Gerechtigkeit und Etablierung internationaler
Menschenrechte bei der Arbeit. Internationale Arbeitsorganisation –
das erste zwischenstaatliche System, das die Generation bestimmt
arbeitsrechtliche Konventionen. Zuerst
Die IAO-Konferenz fand 1919 in Washington statt. Vom General
Albert Toma, ein Franzose, wurde zum Direktor der Organisation gewählt. Total in ihr
Die Zusammensetzung bestand aus fünfundvierzig Staaten. Die Aufgabe der IAO ist es
Organisation internationaler Programme zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen,
Arbeitslosigkeit bekämpfen, Menschen vor Unfällen schützen
Produktion sowie im Schutz von Frauen, Kindern und Jugendlichen
Arbeit. Darüber hinaus bietet die IAO Beratungsdienste an
konstruktive Analyse von Problemen im Bereich der Arbeit,
organisiert verschiedene Aktivitäten zur Lösung dieser Probleme und
Massenverbreitung von Informationen. Heute
Vom General директором МОТ является Г. Райдер.11 апреля
1952 год
— Под руководством Купера проведена первая
erfolgreiche Operation des Gehirns
wurde die Parkinson-Krankheit los. Während die meisten
frühere chirurgische Eingriffe in den tiefen Schichten des Gehirns
endete sehr schlecht. Ja und die im Prinzip nicht
durchgeführt. Und die von Cooper durchgeführte Operation war großartig.
Unfall auf dem Gebiet der Medizin. Während ihrer Zeit berührten sich die Ärzte versehentlich
Arteriengefäßplexus. Dies führte zu Blutungen.
Die arteriellen Plexus-Ärzte mussten natürlich blockieren. Aber
Nachdem der Patient die Anästhesie verlassen hatte, bemerkten die Ärzte das
er schüttelt nicht mehr kopf und gliedmaßen. Seitdem die Krankheit
Parkinson begann auf diese Weise zu verhaften – durch Ziehen
bestimmte Gehirngefäße.

Der 11. April wurde geboren

Джеймс Паркинсон (1755-1824 гг.) — выдающийся
Englischer Heiler. Im Jahr 1817 beschrieb er eine Krankheit namens
zitternde Lähmung. Es wird derzeit als Krankheit bezeichnet.
Parkinson Es gelang ihm zu beweisen, dass es nicht an ihm liegt
Lähmung als Folge einer Schädigung der motorischen Funktion des Patienten.
Die Hauptsymptome der Krankheit waren Zittern, Steifheit,
langsame Bewegungen und die Unfähigkeit, normal zu bleiben
Gleichgewicht In den meisten Fällen tendierte die Krankheit dazu
Fortschritt. Fortschritte in seiner Behandlung wurden jedoch nur in festgestellt
Mitte des 20. Jahrhunderts, als Mediziner mehrere entwickelten
wirksame Techniken zur Behandlung von Jitter und Steifheit. –
Николай Девятков (1907-2001 гг.) — российский
der Physiker Forschung im Bereich Elektronik und Mikrowellen.
Devyatkov stand an der Entstehung der Einführung elektronischer Geräte. Mit seiner
Der Name steht im Zusammenhang mit der Gründung des Instituts für Funktechnik und Elektronik.
Dank seiner Forschung hat sich die Lasertechnologie erfolgreich entwickelt
in der modernen Medizin verwendet. – Эмиль Кио
(1894-1965) – Sowjetischer Zirkusillusionist, Gründer
Dynastien der Illusionisten. Seine дебют состоялся по великой случайности,
und es stellte sich heraus, dass es für den Künstler schicksalhaft war. Anschließend wurde Kio
den Spitznamen “großer Zauberer des 20. Jahrhunderts”.

Namenstag 11. April

Namenstag 11. April отпразднуют: Кирилл, Иван, Антип, Яков, Марк,
Emma, ​​Valery, Philip, Stanislav.

loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: