Das wertvolle Geschenk der Flunder – der Gebrauch und Wert vondiätetische Ernährung. Wie zu wählen und lecker Koch Flunder

Пн, 18 июн 2018 Автор: Анна Кедрова

Flunder ist nicht der beliebteste Fisch, auch nicht der exquisiteste.
(aber lecker) Aber Sie sollten es nicht ablehnen – es ist sehr nützlich.
und am Ende angesichts seiner biologischen Merkmale nicht weniger
exotischer als jede Tigergarnele.

Was Sie über die Zusammensetzung der Flunder und ihre Vorteile im Allgemeinen wissen müssen
Umriss

Flunder ist schwer mit anderen Fischen zu verwechseln
abgeflachter, runder Körper und Augen, mit einem seiner Augen
Seiten oben, und neugierig ist die Flunder ziemlich
gewöhnliche Fische und ändert sich nur mit dem Alter.

Flunder ist ein Raubtier, fast fünfzig seiner Arten leben fast alle
die Meere der Erde, und einige schwimmen auch in Süßwassermündungen
rec.

Und obwohl dieser Fisch einfach ist, keine Delikatesse, wird Flunder sehr geschätzt.
auch in der Haute Cuisine und oft auch von Ernährungswissenschaftlern empfohlen
spezielle therapeutische und vorbeugende Ernährung.

Es wird leicht und schnell von der Verdauung des Körpers aufgenommen.
verbraucht ein Minimum an Energie.

Flunder ist als magerer, kohlenhydratfreier Fisch bekannt
Reich an Nährprotein, das in den menschlichen Körper gelangt
und essentielle Aminosäuren. Genau genommen, um sich zu erholen
Bei starker körperlicher Anstrengung ist eine gute Portion Flunder nicht nützlich
weniger als eine Schüssel mit Schweinefleisch oder Rindfleisch.

Flunder – eine Phosphorquelle – etwa 400 mg pro 100 g Filet und dies
nicht weniger als in Erbsen und Schinken. Und deckt 25% des Tagesbedarfs ab
Spurenelement.

Der Körper benötigt Phosphor, um seine Funktion aufrechtzuerhalten.
Nervensystem, Säure-Basen-Gleichgewicht und Knochengesundheit
System (nicht weniger als Kalzium).

Dieser Fisch wird für Jodmangel und Eisenmangel empfohlen.
Anämie

Es sollte beachtet werden, und bei Selen ist die gewünschte Schilddrüse nicht geringer als
Jod und auch als Antioxidans, das die Körperzellen schützt
bösartige Wiedergeburt.

Flunder und Vitamine werden nicht beraubt:

D – hilft beim Transport von Mineralien in den Knochen
Gewebe, beschleunigt die Wundheilung und normalisiert die Gerinnung
Blut;

B12 ist gut, weil es sich im Körper anreichern kann
ausgegeben, wenn nötig, und es wird für die Blutbildung und benötigt
schützt vor Strahlung;

E – verbessert die Funktion der Blase, schützt vor erhöhter Blase
Müdigkeit und als Antioxidationsmittel vorzeitig zu verhindern
Alterung des Körpers.

Es enthält auch Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, die für notwendig sind
Verbesserung des Hormonspiegels (insbesondere für Frauen), Entfernung
depressive Zustände und Prävention allergischer Reaktionen.

Flunder Fleisch enthält im Gegensatz zu anderen Fischen ein Unikat
komplexe Substanzen, die giftige und krebserregende Stoffe bekämpfen können
Substanzen, die unter den Bedingungen der modernen Ökologie werden können
wesentliche Hilfe für die allgemeine Gesundheit der geschwächten Person
oft zusätzlich schlechte Angewohnheiten und Antibiotika.

Und da ist der Flunder-Kaviar. Natürlich kann es nicht mit Kaviar verglichen werden
Lachsfisch, aber trotzdem lecker als Snack –
es ist gleich in den Gewändern verwelkt.

Frisch wird es sehr selten verkauft (und normalerweise in den Regionen, in denen Flunder vorhanden ist)
fangen), aber Sie können es in nicht ausgenommenem Fisch finden. Und dann
schmeckt am besten Braten, rollen Sie in Mehl.

Dieses Produkt ist reich an Folsäure (hilft bei der Synthese von Hormonen)
Glück und die Bildung neuer Zellen stärkt und macht mehr
elastische Gefäße).

In welchen Fällen wird von Flunder profitieren

Flunder ist in der nicht zu unterschiedlichen Produktliste enthalten,
erlaubt und sogar für entzündliche Erkrankungen empfohlen
Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis).

Manchmal lohnt es sich, die Eigenschaften der Flunder als Aphrodisiakum zu betrachten (obwohl sie
viel schwächer in dieser Hinsicht (die berühmten Austern) und Mittel
verbessert die Fortpflanzungsfunktionen beider Geschlechter.

Auch die regelmäßige Verwendung von Flunder (und dies ist nur 2-3 mal pro
Woche) wirkt sich positiv auf Folgendes aus:

verbessertes Gedächtnis und Konzentration;

Senkung des “schlechten” Cholesterins;

Normalisierung der Produktion von essenziellen Enzymen;

Behandlung von chronischer Cholezystitis;

Verbesserung der Haut, Haare und Nägel.

Wie Flunder mit Nutzen zu kochen und lecker

Weißes, saftiges und zartes Flunderfleisch zeichnet sich durch würdig aus
schmecken und können sehr vielfältig zubereitet werden,
aber das Kochen von Suppe mit ihr und Suppe wird nicht empfohlen.

Tatsache ist, dass der Flunder keinen spezifischen Fischgeruch hat,
was beim Kochen hell auffällt und zu reduzieren
es mit anderen Zubereitungsmethoden, mit Fischfilets brauchen
Die Haut vorsichtig abziehen. Auch dafür kann man mit Flunder kochen
aromatische Kräuter, pikante Saucen (kombiniert perfekt)
mit Tomate), Weißwein, Zitronensaft, Gewürzen.

Und gerade für den besten Geschmack des Gerichts wird empfohlen, Flunder zu kombinieren
mit Kartoffeln, Pilzen, Käse, Gemüse und Müsli.

Und damit das Fleisch nicht auseinanderfällt, ist es nicht hart und trocken geworden, Flunder
Bei mäßiger Hitze und für kurze Zeit garen
Braten in Folie eingewickelt.

Der Energiewert der Flunder ist niedrig – etwa 90 kcal und
dieser Indikator wird unwesentlich zunehmen, wenn die Flunder ausgeht oder
backen, nicht braten.

Und besonders interessant ist, dass die Flunder sowohl für sich gegessen werden kann
Gewichtsverlust und Gewichtszunahme, weil manchmal sein Gewinn bringt
Nur von Nutzen (zum Beispiel während der Schwangerschaft).

Gut zu wissen, dass der Geschmack und die gesunden Qualitäten der Flunder frisch sind.
(gekühlt) und gefroren sind ungefähr gleichwertig.

Sie haben die Wahl zwischen 30-35 cm und Gewicht
300-500 g, größer, älterer Fisch, nicht so lecker und das Fleisch
härter

Sie können auch Flunder kaufen, geräuchert, getrocknet und gesalzen und
Hier werden sie sehr selten konserviert – vergleichen Sie nicht im gleichen Thunfisch oder
Makrele

Kann es Flunder geben?

Getrocknet und geräuchert sowie gesalzener Fisch
Es empfiehlt sich, sich aus zwei Gründen zu engagieren – erstens enthält es
eine ziemliche Menge Salz und zweitens einige Hersteller
geräucherter und getrockneter Fang auf billiger Technologie, was dazu führt
Fischfleisch ist mit krebserregenden Stoffen gesättigt.

Dies ist besonders wichtig, um Schäden durch die oben genannten Flunder zu vermeiden
Sorten des Kochens, geben Sie es für Krankheiten auf:

Nieren – das ist mit ihrer Überlastung, Wassereinlagerungen im Körper und
das Auftreten von Ödemen;

Gelenke – können durch eingeschränkte Beweglichkeit beeinträchtigt und erhöht sein
Schmerz;

Leber – kann zu einer Stauung der Galle führen;

Magen-Darm-Trakt kann die Verdauung beeinträchtigen und
verschlimmert den Zustand von Gastritis, Colitis und Geschwüren;

Herz-Kreislauf-System – kann das natürliche behindern
Ausscheidung von schlechtem Cholesterin, spröde machen
Gefäße und Kapillaren stören den Rhythmus und die Blutversorgung des Herzens.

Wenn wir über Diät sprechen, ist das nicht oft der Fall
von frittiertem Fisch verführt – eine solche Flunder wird eine Belastung darstellen
die Bauchspeicheldrüse, und in einer geschmorten oder gebackenen Flunder gibt es keinen Schaden und sie
nicht weniger lecker

Beim Kauf einer Flunder können wir die Möglichkeit nicht ausschließen
es wurde in den Gewässern gefangen, die durch menschliche Aktivitäten verschmutzt wurden, und
es bedeutet das mit seinem filet am meisten
eine Vielzahl schädlicher, giftiger Substanzen.

Aus diesem Grund wird Flunder nicht für kleine Kinder empfohlen.
und zu viel für ältere Menschen und Frauen während der Schwangerschaft
und Laktation.

loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: