Schneckenbrötchen – kompliziertes Gebäck für Tee.Rezepte ароматных, вкусных булочек-улиток с сахаром, маком, сKokosnussflocken

Вт, 18 июл 2017 Автор: Лиана Райманова

Selbstgemachtes Backen gibt es nicht
Nur ein einzigartiger Geschmack und unvergleichliches Aroma, aber auch eine Manifestation
Liebe, für geliebte sorgen.

Schneckenbrötchen sind eine interessante Idee für das Backen
Sie verkörpern leicht dank unserer Rezepte.

Schnecken – Allgemeine Grundsätze

Bereiten Sie Produkte aus Hefegebäck oder Blätterteig zu.

Hefeteig: Hefe wird in Wasser verdünnt und trocken
Komponenten sichten. Mischen Sie die Hefemischung mit dem Rest.
Zutaten auf der Liste, kneten elastischen Teig. Vertuschen
Teig in einer Schüssel mit einem Handtuch, aufräumen, Hände heben,
wieder sauber bis zur nächsten Erhebung. Nach Ausbreitung weiter
mit Mehlplatte bestreut, zerkleinert, in Kugeln geteilt. Von
jedes stück rollen aus und formen die brötchen in form von schnecken.

Blätterteiggebäck: aus sorgfältig gesiebtem Mehl hergestellt und groß
Mengen an Butter. Weiche Butter in Stücke geschnitten, aus
Andere Zutaten auf der Liste bereiten den Teig zu. Fertig Teig
ausrollen, auf der Oberfläche des Öls verteilen, in zwei Hälften biegen,
wieder gerollt, Butter, Rolle usw. Reinigen Sie den Hauch
der in Folie eingewickelte Teig für eine Weile im Kühlschrank. Nach
daraus Brötchen in Form von Schnecken machen. Sie können auch schon kaufen
Fertiger Blätterteig im Laden. Direkt auftauen
Bevor Sie die Brötchen formen, nehmen Sie sie aus der Verpackung, direkt auf den Tisch.

Schneckenbrötchen können vor dem Backen eingeklemmt werden
Füllung: Mohn mit Zucker, Quarkmasse, dicke Marmelade – das ist
süße Füllungen. Sie können auch Schneckenbrötchen mit Nährstoffen herstellen
Füllung zum Beispiel mit Käse und Frühlingszwiebeln oder mit Hüttenkäse,
Grüns und Gewürze. Fertige süße Schnecken können bestreut werden
Zucker, Pulver, die Glasur einfüllen, geschmolzene Schokolade.

Schneckenbrötchen serviert mit Tee, Milch, heißem Kakao
Abkühlung

1. Snail Rolls: Ein klassisches Rezept

Zutaten:

• eine halbe Packung Trockenhefe;

• eine halbe Packung Butter;

• eine Handvoll Zucker;

• Ei – 2 Stck.

• Mehl – 11 Gläser;

• geschmolzene Butter für die Füllung – ein halbes Glas;

• Kristallzucker – 6 Esslöffel;

• Eigelb zum Schmieren von Brötchen.

Vorbereitungsmethode:

1. • Die Hefe in warmer Milch auflösen, etwas Prise hinzugeben
Zucker, Salz hinzufügen, mischen, lass es brauen.

2. • Den restlichen Zucker in eine große Schüssel geben, Eier hinzufügen,
Gießen Sie 100 g geschmolzene gekühlte Butter, mischen Sie
Lass die Masse stehen.

3. Fügen Sie langsam gesiebtes Mehl und weitere 50 g Butter hinzu.
kneten sie den teig, bedecken sie ihn mit einem sauberen tuch und lassen sie ein paar aus
Stunden zu steigen.

4. • Den Teig gut halbieren.

5. • Rollen Sie beide Stücke zu einem rechteckigen Kuchen.

6. • Mit Öl einfetten, mit Zucker bestreuen.

7. • Wickeln Sie die Rolle ein und schneiden Sie sie in 2 cm große Stücke.

8. • Verteilen Sie die resultierenden Schnecken auf dem Frittierblatt
Pergament, laßt aufgehen.

9. • Die Brötchen mit geschlagenem Eigelb einfetten und heiß backen
Ofen etwa eine halbe Stunde.

2. Spanische Schneckenbrötchen mit Quark und Sauerrahm

Zutaten für den Teig:

• Mehl – etwas weniger als ein Kilogramm;

• 1 Ei;

• Instant-Hefe, Salz – auf eine Prise;

• 6 große Löffel Zucker;

• 4 EL. Löffel magerer und geschmolzener Butter.

Füllung:

• eine kleine Tasse Hüttenkäse;

• saure Sahne – 6 große Löffel;

• Zitronenschalenpulver – 20 g;

• 30 g Puderzucker plus eine Handvoll Puderzucker zum Bestreuen
fertige Brötchen.

Vorbereitungsmethode:

1. • Mischen Sie alle trockenen Zutaten, fügen Sie Butter hinzu,
vorschmelzen und abkühlen lassen, 6 Esslöffel warm
Wasser, den Teig kneten, aufgehen lassen.

2. • Füllung herstellen: Den Quark mit Sauerrahm mischen, hinzufügen
gemahlene Zitronenschale, Puderzucker, bis zart rühren
homogene Masse.

3. • Den Teig in Stücke teilen, jede Schicht rollen.

4. • Schichten mit Pflanzenöl schmieren, einseitig auflegen
Hüttenkäsefüllung, Wickelrolle.

5. • Rollen Sie die entstandene Rolle mit einer “Schnecke” ab, legen Sie sie auf
Geöltes Backblech, zum Proofing lassen.

6.•Выпекайте в горячей Ofen etwa eine halbe Stunde.

7. • Heiße Muffins mit Puderzucker bestreuen.

3. Schneckenbrötchen in Milchfüllung

Zutaten für den Teig:

• etwas weniger als ein Kilogramm Mehl;

• ein paar Eigelb;

• 1 kleine Tasse Milch;

• ein halbes Glas Zucker;

• Hefe – 1 Teelöffel;

Füllung:

• 1 Tasse geschmolzene Butter;

• 40 g Zucker;

• etwas Vanille.

Zu füllen:

• eine halbe Tasse Milch;

• Kristallzucker – 300 g;

• etwas Vanille.

Vorbereitungsmethode:

1. • Gießen Sie in eine kleine Tasse den Boden eines leicht erwärmten Glases
Milch hinzufügen, Zucker, Hefe, Mehl (1 Teelöffel) hinzufügen, Salz hinzufügen,
alles gründlich mischen, lass es brauen.

2. • Das Eigelb in die restliche Milch geben, mit einer Gabel schlagen und hinzufügen
Hefemischung, mischen.

3. • Mehl hinzufügen, den Teig kneten. Mit Mehl bestreuen, gehen lassen
für eine halbe Stunde.

4. • Machen Sie die Füllung: kombinieren Sie die weiche Butter mit dem Zucker und
Vanille, Schneebesen

5. • Den Teig aufteilen auseinander.

6. • Rollen Sie jedes dünne Viereck oder Kuchen mit Fett
gekochte Füllung.

7. • Legen Sie die Rolle fest und schneiden Sie sie in 5 cm große Stücke
bilden Sie jeweils eine “Schnecke”.

8. • Die Brötchen in der vorbereiteten Form verteilen, geben
zu trennen.

9. • Füllen: Zucker in Milch auflösen.

10. • Gut auferstandene Brötchen füllen sich mit der Hälfte zubereitet
Milch einfüllen, im heißen Ofen backen bis
hellbraune Farbe.

11. • Nach dem Backen die Brötchen wieder auffüllen.
gießen, backen.

4. Булочки-улитки на кефире с Kokosnussflocken

Zutaten:

Teig:

• etwas mehr als ein halbes Kilogramm Mehl;

• Kefir – 350 ml;

• Prise Instanthefe;

• Zucker – ein kleiner Becher mit einer Rutsche;

• 1 Ei;

• 100 ml Pflanzenöl, geschmolzen und cremig;

Füllung:

• Zucker und Kokos-Chips – eine Handvoll.

Zum Gießen:

• 230 ml Kokosmilch;

• Kristallzucker – 4 Esslöffel;

• Salz, Vanille – an der Spitze eines Teelöffels.

Vorbereitungsmethode:

1. • Hefe mit Kefir und Zucker mischen. Lassen Sie es für 10-12 Minuten
beiseite

2. • Fügen Sie der Hefemischung Ei, Pflanzenöl und Salz hinzu.
mit einer Gabel schlagen.

3. • Gießen Sie das gesiebte Mehl ein, kneten Sie den Teig und lassen Sie ihn
für ein paar Stunden aufziehen.

4. • Den Teig stanzen und in mehrere kleine Teile teilen
Bälle.

5. • Rollen Sie jede Reihe nach in eine Schicht, ölen Sie sie,
Mit Chips bestreuen, mit Zucker mischen.

6. • Wickeln Sie jede Schicht mit einer Rolle.

7. • Schnecken aus Rollen machen und auflegen
mit Backpapier Blatt ausgekleidet, lassen Sie es so stehen
Abstand haben

8. • Im Ofen backen, bis sie gar sind.

9. • 10 Minuten vor der Bereitschaft die Muffins mit einer Mischung Wasser gießen
Kokosmilch, Zucker und Vanille.

5. Schneckenbrötchen mit Käse und Frühlingszwiebeln

Zutaten:

Teig:

• Mehl – etwas mehr als ein halbes Kilogramm;

• Olivenöl – 50 ml;

• Hefe – ein halber Teelöffel;

• Salz – 3 g;

• Zucker – 35 g

Füllung:

• für ein kleines Stück Suluguni-Käse und Sahne;

• grüne Zwiebeln – 7 Stiele;

• Kümmel, Sesam – in einer Handvoll.

Zur Schmierung:

• Eigelb

Vorbereitungsmethode:

1. • Lösen Sie alle trockenen Zutaten, außer Mehl, in einem Behälter.
geeignete Größe in warmem Wasser, ziehen lassen.

2. • Geben Sie das Mehl ein.

3. • Fügen Sie Olivenöl hinzu, kneten Sie den Teig und lassen Sie ihn zu
Heben

4. • Machen Sie die Füllung: Schneiden Sie die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe.
mit den geriebenen gehackten Käsesorten mischen, salzen.

5. • Rollen Sie den Teig in eine Schicht.

6. • Schneiden Sie die Formation in 4 cm breite Streifen.

7. • Auf jeden Streifen eine kleine Füllung legen und einwickeln
Tubulus, die Ränder fest blind.

8. • Aus der entstehenden Tube “Schnecke” formen.

9. • Die Schneckenbrötchen auf ein Backblech legen, mit Eigelb salben,
Mit Sesam und Kümmel bestreuen, 25 Minuten in den Ofen stellen
Minuten

6. Schneckenbrötchen mit Blätterteig

Zutaten für den Teig:

• ein halbes Kilogramm Mehl;

• 800 g Butter;

• Wasser – 200 ml;

• 1 Ei;

• Zucker – 20 g;

• Salz – 2 g;

• Sonnenblumenöl.

Belag:

• Mohn, Zucker – jeweils 30 g;

• Prise Vanille.

Zur Schmierung:

• Eigelb

Vorbereitungsmethode:

1. • Lösen Sie die trockenen Zutaten gemäß Rezept, außer Mehl.
Legen Sie das Ei und das Schneebesen. Mehl einfüllen, Teig kneten, geben
leg dich hin

2. • Rollen Sie das Bett und wickeln Sie ein kleines Stück hinein.
Butter ausrollen.

3. • Legen Sie die Butter zurück, rollen Sie sie aus und so weiter, bis sie zu Ende ist.
alle Butter

4. • Wickeln Sie den Teig in eine Tüte und nehmen Sie ihn eine Stunde lang heraus
einen Kühlschrank

5. • Den abgekühlten Teig dünn rollen, mit Pflanzenöl einfetten,
Mit einer Mischung aus Zucker, Mohn und Vanille bestreuen.

6. • Wickeln Sie eine Rolle, schneiden Sie sie in Stücke und drehen Sie sie
�”Schnecke”.

7. • Auf einem gefetteten Blatt ausbreiten, in den Ofen stellen,
backen Sie bei 230 Grad.

Snail Rolls: Geheimnisse und Tipps

• Fügen Sie etwas Butter zum Teig hinzu, dann beim Formen der Brötchen
es wird nicht an Ihren Händen kleben.

• Beim Rollen keine großen Mengen Mehl verwenden.
Pulver, sonst wird das Backen schwer und nicht luftig.

• Wenn ohne Mehl ständig ein Teig am Teig haftet, verwenden Sie
Um eine normale Flasche zu rollen, gießt man Eiswasser hinein.

• Legen Sie die Brötchen nicht auf ein Backblech. Das ist besser
Zwischen ihnen war ein Abstand von 3-5 cm: beim Backen
Schneckenbrötchen werden größer.

• Schnecken mit einer goldenen Oberseite werden erhalten, wenn
Vor dem Backen wird der Teig mit einer Mischung aus Wasser und Eigelb bestrichen.

• Kühlen Sie die Brötchen nicht im Kühlschrank und stellen Sie sie nicht übereinander
Die Kontakte werden nass. Lassen Sie die Produkte besser abkühlen
Auflaufform

loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: